Zu den Inhalten springen
"Räume schaffen für das
Miteinander der Generationen"


Fachtagung vom 14. und 15. März 2013

> Dokumentation
Schriftgröße

Generationenhaus West

Außenansicht Generationenhaus West

Ein Haus für jede Lebensphase, das ist das Generationenhaus West, ein vielseitiges Haus mit einem öffentlichen Wohnzimmer für Jung und Alt und die dazwischen. Auf fünf Etagen sind verschiedene Generationen aus unterschiedlichen Kulturen unter einem Dach vereint. Das ansprechend offen gestaltete Haus bietet viel Raum für Begegnungen jeglicher Art, aber auch Rückzugsmöglichkeiten für Jung und Alt.

------------------------------

Veranstaltungen

„Vom Fischer und seiner Frau“ Schattentheater
In hochdeutscher Fassung gespielt vom Theater der Dämmerung
Donnerstag, den 22.02.24 um 19.00 Uhr
> Weitere Informationen

„Märchen aus dem Koffer“ im Café
Dienstag, den 05.03.24 um 18.00 Uhr
> Weitere Informationen

Frauenchor im Café
Der „Wunderbare Frauenchor“ singt vor breitem Publikum.
Montag, den 11.03.24 um 20.30 Uhr
> Weitere Informationen

An einem Montag im März ...
Nachholtermin des Generationentheaters im Kulturzentrum Merlin
Montag, den 18.03.24 um 19.00 Uhr
Eintrittskarten können ab Mitte Februar erworben werden, oder lassen Sie sich auf die Reservierungsliste setzen.
Kontakt Tel.: 0711 216671-52
E-Mail: info@generationenhaus-west.de
> Weitere Informationen

Geschichten aus Stuttgarts Geschichte
Bernhard Leibelt präsentiert einen Bildvortrag zum Thema Bad Cannstatt (Mineralwasser und Badeortgeschichten).
Dienstag, den 26.03.24 um 19.00 Uhr
> Weitere Informationen

------------------------------

Computersprechstunde − Tipps zu Internet, Computer und Smartphone
Zwei Mal im Monat bieten Mitarbeitende des Wohlfahrtwerks in Stuttgart für Senior*innen eine Sprechstunde zu Computer, Tablet, Smartphone und Internet an.
Die Sprechstunde ist ein Angebot des Kooperationsteams des Generationenhauses West und wird von diesem finanziell gefördert. Das Angebot steht allen offen, die Teilnahme ist kostenfrei, eine Voranmeldung ist erwünscht.
> Weitere Informationen finden Sie im Flyer

------------------------------